Die touristische Nachrichtenagentur
Seit 1981

KW 40/17 – Wanderstiefel und Bikini

Nur zum Baden viel zu schade: Mauritius. Auf der im Indischen Ozean liegenden Urlauberinsel warten auch eindrucksvolle Wanderreviere. Rauschend bricht der Wasserfall über die felsige Kante und ergießt sich donnernd in die Tiefe. Ringsum ein dichter Wald mit sattgrünen Sträuchern, Farnen und blassblauen Blätterpalmen, an deren Verästelungen die silbrige Regentropfen haften. Der mittägliche Schauer fördert…

Weiterlesen

KW 39/17 – Relativ ist relativ

Die Sprache in Reisekatalogen führt mitunter auf falsche Fährten: Phrasen verschleiern die Realität. Ist ein Hotel beispielsweise „direkt am Meer gelegen“, befindet es sich zwar oft malerisch an einer Steilküste. Der direkte Weg zum Meer ist jedoch oft gesperrt. Ein „zweckmäßig eingerichtetes Zimmer“ ist wiederum meist ein karger und oft altmodisch eingerichteter Raum – mit…

Weiterlesen

KW 38/17 – Top-Lounges: Luxus pur am Airport

Davon können die meisten Urlauber nur träumen: Vom Besuch einer Airline-Lounge für First Class-Passagiere. Sechs ragen weltweit heraus. Acht Champagner-Flaschen stehen nebeneinander in dem gut gekühlten, vier Meter langen Riesen-Bottich: frisch geköpfte Nobelmarken – von unterschiedlicher Herkunft. Die Bouteilles, leicht beschlagen wie es sein muss, warten im Terminal 5 am größten Flughafen in Europa –…

Weiterlesen

KW 37/17 – Ferien nochmals schmecken

Urlaub vorbei? Und etwas traurig? Gerichte aus beliebten Urlaubszielen frischen ruck zuck schöne Erinnerung auf. Drei typische Essen aus dem Süden – lecker und schnell zubereitet. Der Geschmack der Provence: Tapenade Cézanne, Picasso, Chagall oder Van Gogh: Das Spiel der Sonne mit der abwechslungsreichen, farbenfrohen Landschaft der Provence hat seit jeher die Künstler fasziniert –…

Weiterlesen

KW 36/17 – Langsames Land

In Laos haben die Menschen die Ruhe weg. Besucher passen sich schnell an. Laos ist der einzige Binnenstaat Südostasiens. Und doch spielt das Wasser ein große Rolle: Der Mekong fließt als Lebensader über 1865 Kilometer durch den kleinen, dünn besiedelten Staat. Zwei Drittel der Fläche von Deutschland umfasst die Volksrepublik. Doch mit rund sieben Millionen…

Weiterlesen

KW 31/17 – Rutschen, planschen, spritzen: Viel Wasser, viel Spaß

Sie machen Laune und sorgen für Abkühlung: Wasserparks der Extraklasse – und fünf beliebten Reisezielen. Teneriffa: Siam Park (www.siampark.net). Manch wagemutiger Besucher hat am Rande des Plateaus schon Knie schlotternd den Rückzug angetreten. Kein Wunder: Vom Tower of Power geht es 28 Meter nahezu senkrecht nach unten. Die Turborutsche verspricht ein Gefühl von Schwerelosigkeit und…

Weiterlesen

KW 30/17 – Grüne Wunder: Parks wie gemalt

Üppig bepflanzte Gartenanlagen sind auch tolle Reiseziele: Sechs prächtige Parks, die einmalig sind. Frankreich: Schlosspark, Versailles. Alleen, wie mit dem Lineal gezogen, Buchsbäumchen, gepresst in 67 verschiedene Schnittformen. Und ornamentartig angelegte Beete, die gestickten Teppichen gleichen: Der Park von Versailles gilt seit seiner Einweihung 1664 als Inbegriff europäischer Gartenkunst. Besonders prächtig gerieten die Wasserspiele im…

Weiterlesen

KW 28/17 – Bilbao: Txakoli, Pintxos und ganz viel Kunst

Einst Industrie-Schandfleck, heute Kunstmetropole von Weltruf: Die Basken-Metropole reizt die Sinne. Mittagszeit, halbeins im Victor Montez am Plaza Nueva. Geschäftsleute, Touristen, Rentner mit Baskenmütze und eine ältere Dame mit Chihuahua im Arm stehen in Dreier-Reihen vorm Tresen. Mindestens genau so dicht liegen dort, auf zwei Etagen, Pintxos in tausendundeiner Variation: Marinierter Bacalao oder al Pil-Pil,…

Weiterlesen

KW 25/17 – British Columbia: Bären, Biber, Birkenrinde

Urwüchsig, einsam, unvergleichlich: Kanadas Bowron Lake Provincial Park Bären. Natürlich dreht sich alles um sie – am Bowron Lake, wo die Macht des Menschen endet und nur noch die Natur das Sagen hat. Und die Kraft der eigenen Muskeln: Sie paddeln die nächsten zehn Tage – 80 Meilen. Der Schmerz im Oberarm war neu. Unbekannt…

Weiterlesen

KW 23/17 – Reisekataloge: Totgesagte leben länger

Weil Kunden es so wollen: Reiseveranstalter halten weiter an ihren Werbeschriften fest – obwohl die viel Geld kosten Im Sommer 2016 kam das Aus – für 2020. Dann will TUI in ihrem zweitgrößten Markt keine gedruckten Reisekataloge mehr ausgeben – und Kunden in den 600 Reisebüros nur noch mit elektronischen Medien zur Buchung einer Urlaubsreise…

Weiterlesen